update.

smusy.® verändert das Zusammenkommen von Bewerbern und Unternehmen.

Auf dem Smartphone installiert, führt die smusy.app Schüler ohne klassische Bewerbung zum Ausbildungsplatz und vermittelt Unternehmen die passenden Mitarbeiter – mit einer deutlichen Minimierung eigener Recruiting- und Bewerbungsmaßnahmen.

Die smusy.app

Mit smusy.® treten Schüler eigenmotiviert und mit Freude an ihre Karrieregestaltung heran. Unternehmen sparen Zeit, Geld und Fehlentscheidungen bei der Personalauswahl. Unser wissenschaftliches Verfahren – der Digitale Karriereabdruck® – erstellt über einen längeren Nutzungszeitraum ein detailliertes Nutzerprofil, welches anschließend mit den Unternehmensanforderungen verglichen und gematcht wird.

Im Rahmen unserer Unternehmensphilosophie, die Karrieregestaltung von Schülern vollumfassend zu begleiten und hierbei auch den betreffenden Unternehmen in einem vorgelagerten Bewerbungs- und Rekrutierungsprozess zur geeigneten Mitarbeiterauswahl zu verhelfen, werden wir ab April 2021 unterstützende Plattformen und Vorversionen der smusy.app veröffentlichen. Diese werden über unseren Webauftritt smusy.de und die gängigen App-Stores erreichbar sein.

In Q4/2021 folgt der Public Launch unseres Hauptproduktes: die smusy.app. Diese wird das Funktionsspektrum der diesjährigen Vorentwicklungen vollständig in nur einer App (iOS, Android) abbilden, erweitern und sowohl Schülern als auch Unternehmen den beschriebenen Nutzen ermöglichen. Zum Launch spezialisieren wir uns auf Ausbildungsberufe, wobei die Ergänzung weiterer Bildungsformen, wie dem Studium, zeitnah erfolgen soll.

Wir sind somit in der Lage mit unserem Produkt einen gesellschaftlichen Schmerz zu lösen, der in beiden Zielgruppen vorhanden ist. Zum einen ein unnötig kompliziertes Bewerbungssystem, zum anderen eine Überforderung durch Informationsfluten und Entscheidungsängsten.

Zielgruppengerechte Usability

Wir setzen intensiv auf eine zielgruppengerechte Usability, die neben der Vermittlung relevanter Wissensinhalte zu Themen wie Beruf, Karriere und Lebensplanung auch auf den Gamification-Faktor setzt. Schüler werden im Stream, einer gewohnten Nutzungsumgebung vergleichbar mit den Story-Funktionen sozialer Netzwerke (z.B. Instagram und Snapchat), ein breites Spektrum authentischer und praxisnaher Berufseinblicke erhalten; stets mit der Möglichkeit, uninteressante Inhalte zu überspringen (wegswipen) bzw. interessante Inhalte näher zu verfolgen (hochswipen). Die Inhalte werden einerseits redaktionell erstellt, andererseits auch von Auszubildenden und Angestellten teilnehmender Unternehmen veröffentlicht (User-Generated-Content). Somit behalten wir – motiviert durch ein Prämien- und Benefit-System – bereits erfolgreich vermittelte Schüler als „smusyianer“ (Content-Creator) in unserem digitalen Ökosystem. Diese Maßnahme gewährleistet eine interessante und praxisnahe Darstellung der jeweiligen Berufsbilder und Themen.

Verbunden mit zahlreichen Testverfahren (bspw. zu den Aspekten Kompetenz, Interesse und Persönlichkeit), welche im Multiple-Choice-Format in den Stream integriert werden, wird es unserem Algorithmus möglich, unter anderem die Interessen, Fähigkeiten und Stärken unserer Nutzer mit der Zeit näher kennenzulernen. Vergleichbar mit einem Trichterprinzip werden unpassende Berufsfelder ausgeschlossen und kompetenz- und interessenbasierte Inhalte angezeigt. Dieses Verfahren (Matching-Formel namens Digitaler Karriereabdruck®) wird durch unser wissenschaftliches Team um Prof. Dr. Thomas Seppelfricke gemeinsam mit der Hochschule Fresenius entwickelt, begleitet und zukünftig mit einem Gütesiegel zertifiziert.

Unser Datenschutzversprechen

Zudem garantiert unser Datenschutzversprechen die vollständige Wahrung der datenschutzrechtlichen Voraussetzung unserer, zum Teil minderjährigen, Zielgruppe. Grundsätzlich gilt: Je umfangreicher die smusy.app genutzt wird, desto genauer ist das Ergebnis. Es existiert keine Beschränkung in der Anzahl der dargestellten Inhalte. Eine Berufsempfehlung ist also nicht – wie es bei unseren Wettbewerben der Fall ist – nach einer bestimmten Fragenanzahl beschlossen und endgültig, sondern wird während der Nutzung durchgängig validiert und angepasst. Der Nutzungszeitraum wird, unterstützt durch den Gamification-Aspekt, auf mindestens sechs Monate ausgelegt.

Zahlreiche Aktivitäten innerhalb der smusy.app werden mit der Vergabe von Punkten belohnt. Diese Punktevergabe ist vollständig unabhängig von der tatsächlichen Karrieregestaltung und -vermittlung, bietet aber im Rahmen unserer Gamification-Maßnahmen weitere Nutzungsanreize mit einem direkteren Benefit für Schüler. Die Nutzer erhalten beispielsweise neben Sachpreisen und finanzierten Abschlussreisen auch einen Zugang zu besonderen Praktika und weiteren karriere- und persönlichkeitsfördernden Erlebnissen wie kostenfreien Nachhilfeangebote und abschlussvorbereitenden Crash-Kursen.

Unser Datenschutzversprechen

Zudem garantiert unser Datenschutzversprechen die vollständige Wahrung der datenschutzrechtlichen Voraussetzung unserer, zum Teil minderjährigen, Zielgruppe. Grundsätzlich gilt: Je umfangreicher die smusy.app genutzt wird, desto genauer ist das Ergebnis. Es existiert keine Beschränkung in der Anzahl der dargestellten Inhalte. Eine Berufsempfehlung ist also nicht – wie es bei unseren Wettbewerben der Fall ist – nach einer bestimmten Fragenanzahl beschlossen und endgültig, sondern wird während der Nutzung durchgängig validiert und angepasst. Der Nutzungszeitraum wird, unterstützt durch den Gamification-Aspekt, auf mindestens sechs Monate ausgelegt.

Zahlreiche Aktivitäten innerhalb der smusy.app werden mit der Vergabe von Punkten belohnt. Diese Punktevergabe ist vollständig unabhängig von der tatsächlichen Karrieregestaltung und -vermittlung, bietet aber im Rahmen unserer Gamification-Maßnahmen weitere Nutzungsanreize mit einem direkteren Benefit für Schüler. Die Nutzer erhalten beispielsweise neben Sachpreisen und finanzierten Abschlussreisen auch einen Zugang zu besonderen Praktika und weiteren karriere- und persönlichkeitsfördernden Erlebnissen wie kostenfreien Nachhilfeangebote und abschlussvorbereitenden Crash-Kursen.

Folge uns auf Social Media